Mittwoch, 25. August 2010

Chocolate Red Currant Creme Cupcakes

Mein Beitrag zu Baking the Laws Backathon #3: Schokoladen-Cupcakes mit Johannisbeeren als Füllung und einem süßen Frosting. Schmeckt wahlweise auch mit Kirschen.

Zutaten (für 12 Cupcakes):

250 ml Sojamilch
1 Teelöffel Apfelessig
150 g Zucker
80 ml Rapsöl
1 Messerspitze gemahlene Vanille
120 g Mehl
40 g Kakaopulver
¾ Tl Natron
½ Tl Backpulver
¼ Tl Salz

Sojamilch mit dem Apfelessig verrühren und für ein paar Minuten zum Gerinnen stehen lassen. Vanille, Mehl, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und gut mischen. In einer zweiten Schüssel Zucker und Öl verrühren, dann die Sojamilchmischung zugeben und gut verrühren. Danach die trockenen Zutaten unterrühren - nicht zu lange, nur so, dass gerade alles feucht ist. Ein paar kleine Klümpchen dürfen noch drin sein. In eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Muffinsform geben und bei 180 °C ca. 18 bis 20 Minuten backen.

Das Rezept für die Creme und das Kompott findet ihr hier.

1 Kommentar:

  1. wow, das sind richtige kunstwerke! ich würde wohl auch kirschen bevorzugen, die klassische schoko-weiß-kirsch-kombi eben, schön saftig :)
    linnea

    AntwortenLöschen