Mittwoch, 10. November 2010

Linseneintopf

Linseneintopf esse ich schon immer gern, und meine Familie zu Hause zum Glück auch. Diesmal haben mein Freund und ich es selbst versucht (daheim kocht den Eintopf immer meine Mutter), und es hat alles prima geklappt.

Zutaten (für 4 Personen):
1 große Zwiebel
3 Möhren
4 mittelgroße Kartoffeln
3 EL Rapsöl
500 g Tellerlinsen
2 1/4 l Wasser
Suppengewürz
Gemüsebrühepulver
Salz und Pfeffer
etwas Balsamico

Zwiebel hacken, Möhren und Kartoffeln putzen/schälen und würfeln. Zusammen mit der Zwiebel im Öl andünsten. Linsen waschen und mit 1,5 Liter zugeben. Auf niedriger Stufe köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren und ggf. Wasser nachgießen. Wenn die Linsen weich und teilweise verkocht sind (nach ca. 45 bis 60 Minuten), mit Suppengewürz, Brühepulver, Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen